MÄRCHENHAFTE ZEITREISE

Datum

12. Juli 2015, ab 11.30 Uhr

Ort

Gemeindehaus Kirchbauna (Paul-Schneider-Haus)

Veranstalter

ev. Wehrkirche Kirchbauna

Das Gemeindehaus in Kirchbauna, das Paul-Schneider-Haus, wird 50 Jahre alt. Es ist Treffpunkt für alle – von klein bis groß, von jung bis alt. Vom Spielkreis, Kindergottesdienst und Jugendclub bis zur Seniorengymnastik und dem Frauenkreis, von der Konfirmandenstunde bis zur Übungsstunde des Posaunenchors ist es der Ort, an dem Gemeinde gelebt wird – und das seit nunmehr 50 Jahren.

Wir feiern 50 Jahre Paul-Schneider-Haus mit einer märchenhaften Zeitreise und einem Programm für die ganze Familie.
Begonnen wird mit einem Gottesdienst rund um das „Märchen von der Steinsuppe“. Viele Gruppen, die das PSH regelmäßig nutzen, bringen sich ein. Posaunenchor, Gesangsverein, Kindergottesdienst und Ehrengäste, u. a. die ersten Kindergartenkinder, die im PSH betreut wurden.
Anschließend wird die „Steinsuppe“ als leckeres Mittagessen dargeboten. Gekocht nach Hausfrauenart natürlich nicht aus Stein, sondern mit vielen guten Zutaten und vom Posaunenchor musikalisch begleitet.

Weiter geht es mit der märchenhaften Darbietung der Ballettschule Baunatal in der Wehrkirche-
„Getanzte Märchenwelten“. Zur Stärkung von Groß und Klein gibt es Waffeln, Kaffee und Kuchen bevor der Kinderliedermacher „Herr Müller mit seiner Gitarre“ die Kinder in seine Märchenwelt entführt.
Zudem wird im Paul-Schneider-Haus eine Bilderausstellung über die letzten 50 Jahre PSH gezeigt.

Dieser Tag steht unter dem Prinzip des gemeinsamen Engagements, wie unser Märchen zeigt.
Im „Märchen von der Steinsuppe“ weisen die Menschen den Bettler ab und geben nichts. Zum Kochen seiner Steinsuppe tragen sie dann doch ihren Teil bei, so dass eine köstliche Suppe entsteht. Viele Menschen engagieren sich für diesen besonderen Tag. Der kleine Beitrag eines jeden Einzelnen wurde zur gemeinsamen Hilfsaktion.

Leider ist das Paul-Schneider-Haus für Menschen mit Behinderung nur bedingt geeignet. Die Toiletten sind nicht mit Rollstuhl oder Rollator zugänglich und müssen dringend umgebaut werden.
Damit es in Zukunft für ALLE nutzbar ist, braucht es viele kleine und große Beiträge und Spenden.
Die Einnahmen und Spenden aus dieser Jubiläumsfeier fließen direkt in das Projekt „Behindertengerechte Toiletten“ im Paul-Schneider-Haus.

Der Förderverein der Evangelischen Wehrkirche Kirchbauna e.V freut sich auf viele Gäste und bedankt sich für die Unterstützung.

12.07.2015
11.30 Uhr Gottesdienst mit Beteiligung Posaunenchor, Kindergottesdienst und Kultur- und Gesangverein Baunatal
13.00 Uhr Mittagessen aus dem Suppentopf
14.00 Uhr Märchenhafte Aufführung der Ballettschule Baunatal
15.00 Uhr Waffeln, Kaffee und Kuchen
16.00 Uhr Konzert für Kinder „Herr Müller und seine Gitarre“