MUSIKALISCHE REVUE

Datum

Freitag, 18.03.2016, 19:30 Uhr

Ort

Cineplex Baunatal, Saal 6

Veranstalter

Stadtbücherei Baunatal
in Zusammenarbeit mit vhs Region Kassel und Kasseler Sparkasse

Proteste – Liebe – und nie wieder Krieg
Aufbrüche und Hoffnungen in den Sechzigern
Eine literarisch-musikalische Revue mit Sabine Wackernagel und Lisa
Sommerfeld am Piano

Freuen Sie sich auf Sabine Wackernagel! Die gebürtige Stuttgarterin ist Schauspielerin und vielen Menschen in der Region bekannt. Neben festen Engagements an Theatern in Tübingen, Freiburg und Kassel kennt man sie aus Gastrollen an verschiedenen deutschen Häusern sowie aus Film und Fernsehen. Aktuell kann man sie nicht nur im Theater (u.a. im Herbst im TiF in Kassel) und auf der Opernbühne erleben, sie tourt auch mit verschiedenen eigenen Programmen durch die Region, mal solo, mal mit Begleitung.
Ihre musikalische Begleitung an diesem Abend wird Lisa Sommerfeld sein. Die Pianistin ist Teil des Jentzen Groh Trios, das 2008 den Kasseler Kulturförderpreis gewann. Neben zahlreichen Konzertauftritten veröffentlichte das Trio unter anderem die CD „Taxi“. Ihr musikalisches Thema ist laut eigener Facebookseite: „Jazz, Jazz, Jazz“. Als Pianistin tritt Lisa Sommerfeld auch außerhalb ihres Trios auf, z.B. als Begleitung anderer Interpreten.
Für das Stadtjubiläum haben beide Künstlerinnen gemeinsam ein neues Programm erarbeitet. „Proteste – Liebe – und nie wieder Krieg“ setzt sich mit der Literatur und der Musik der 60er Jahre auseinander. Durch ausgewählte Texte und Musikbeispiele lassen Sabine Wackernagel und Lisa Sommerfeld das Lebensgefühl der Gründungs- und Aufbaujahre der Stadt Baunatal wieder erlebbar werden.

Eintrittskarten gibt es für 8 € in der Stadtbücherei Baunatal sowie im Stadtmarketing Baunatal.